Instandsetzungsarbeiten in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen durch Lehrlinge aus Brandenburg und der Knobelsdorffschule in Berlin

Im Zuge des sogenannten „Workcamp Mauthausen´12“ des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. LV Berlin, in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Qualifizierung in traditionellen und modernen Bautechniken e.V., Berufsfachschule der Bauwirtschaft, Brandenburg und der Knobelsdorffschule, beide Berlin, wurden von Auszubildenden Sanierungsmaßnahmen an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen vorgenommen.  >>>

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.